Björns erster Schultag

Am Mittwoch war Björns erster Schultag. Wie auch bei Florian und Lilli gab es natürlich eine selbstgebastelte Schultüte, und diesmal haben es sich Florian und Lilli nicht nehmen lassen, beim Basteln zu helfen. Sie haben eifrig mitgemacht und haben auch ihre eigenen Schultüten ausgegraben. Natürlich gab es dann noch ein Foto mit allen dreien zusammen und ihren Schultüten!

In der Schule wurden Luftballons gestartet, es gab Seifenblasen für alle und dann ging es los.
In der Vorschulklasse, wie die Klasse für diejenigen genannt wird, die in diesem Jahr sechs Jahre alt werden, wird noch kein normaler Unterricht gemacht, sondern die Kinder mehr spielerisch auf den Schulalltag eingeführt. Grundlagen in Mathe, Schreiben und Lesen sind auf dem Programm, und Björn gefällt es sehr gut dort.

Besuch bei Tom Tits

Am Sonntag waren wir bei Tom Tits Experiment, einem riesigen Haus voller physikalischer Experimente, mit einem grossen Park, mit noch mehr Experimenten, Wasser und Spass. Wir waren schon oft dort, und die Kinder lieben es, sich frei dort bewegen zu können und auf Entdeckungstour zu gehen.

Renovieren

Natürlich haben wir auch in diesem Jahr wieder am Haus gewerkelt... wir mussten noch die restliche Fassade streichen, und dann war natürlich noch der Boden der Veranda dran, der seit dem Neubau der Veranda ja provisorisch mit den alten Bodenbrettern belegt war. Jetzt haben wir das endlich gemacht, und es sieht super aus! Oder?

Lådbilslandet

Einen kleinen aber gelungenen Ausflug haben wir zum Lådbilslandet gemacht, ein kleiner Park, in dem Kinder mit kleinen motorgetriebenen Autos selbst fahren dürfen. Besonder für Björn war das ein fantastisches Erlebnis, Florian ist eigentlich schon zu gross für sowas, aber er hatte auch Spass. Es gibt ein paar Bahnen, ein Karusell, ein paar Flosse und eine Kletterstrecke.

Seiten

wendebaum.de RSS abonnieren